Ein-/Ausgänge

BMIce 510/515/525

Die BMIce 500 Serie bietet für alle möglichen Geräte den passenden Anschluss, ob analog, digital, optisch, Bluetooth oder Vinyl. jede Quelle findet in der BMIce den perfekten Partner für die Musikwiedergabe auf höchstem Niveau.

  • Übersicht
  • Technische Daten
  • Download

Die BMIce 500 Serie beitet die Schnittstelle zwischen den Quellegräten unterschiedlichster Formate und den Lautsprchern. Dabei kann man je nach Ausführung (BMIce 510/151/525) die ICE500 Serie den eigenen Bedürfnissen anpassen. Alle bieten zusätzlich zu den analogen und digitalen Eingängen auch ein aptX-HD-Bluetooth-Empfänger, der ein 'verlustfreies' streamen direkt vom Tablet, Smartphone, Laptop oder einer sonstigen Bluetooth-Quelle erlaubt. Mit dem Vinyl-Eingang der BMIce 525 bietet Backes&Müller ein besondere Lösung für die notwendige Phonoentzerrung. Die RIAA-Entzerrkurve wird dabei mittels unserer FIRTEC Entzerrung zeit- und phasenrichtig umgesetzt. Bauteiletoleranzen oder ein erhöhtes Rauschen durch die analoge Verstärkungsstufe entfallen. Die Musik von Vinyl wird in einer nie gehörten Klarheit wiedergegeben, was in verschiedenen unabhängigen Hörtest mehrfach bestätigt wird.

Mit der B&M-PPG Remote lassen sich passgenau auf den Raum und die Quelle Entzerrkurven erarbeiten und in Presets ablegen. Bei Wunsch und Bedarf haben sie damit die Möglichkeit u.a. auch das Zuspielgerät an Ihren Hörgewohnheiten  anzupassen.    

Alle Eingänge, vom Vinyl-In bis zum Bluetooth-IN werden von der BMIce 500 Serie akzeptiert und in das passende Format gewandelt. Puristisch einfach in der Bedienung, fernsteuerbar mit einer IR-Fernbedienung werden analoge Signale in die digitale Ebene gewandelt und dann verlustlos mit unseren Lautsprechern verbunden oder sie verbinden die BMIce analog-symmetrisch mit dem Rest ihrer bestehenden HiFi-Kette. Digitale Musikinhalte können entweder über den USB-Input oder per Bluetooth direkt unkomprimiert und verlustlos digital an B&M-Lautsprecher geführt werden, puristischer und reiner geht's nimmer. Die hochpräzise interne Clock regeneriert dabei die Taktinformation aller anstehenden Signalquellen. Die BMIce-(FSVC)-Lautstärkeregelung bringt ohne jegliche Auflösungsverluste die Lautstärke auf das gewünschte Niveau , egal welcher Eingang gerade spielt. Optinal arbeitet die internen Lautstärkeregelung mit einem eigens entwickelten Dithering-Algorithmus und beliefert dabei folgende Ausgänge:

  • einem AES-konformen Digitalausgang zur direkten Verbindung mit den Digitaleingängen der B&M-Lautsprecher
  • einem analogen, symmetrischen Ausgang mit einer Performance an der Grenze des physikalisch Machbaren über unseren HD-DAC, sowohl auf XLR-Format als auch auf unsymmetrisch RCA.
  2 Stereo-HD-AD-Converter, 24 Bit / 192 KHz
2 Stereo-HD-DA-Converter, 24 Bit / 192 KHz
Sigma-Delta-Wandler von Burr-Brown im Mono-Mode

INTPUTS

Analog 2 Stck. Stereo-Cinch, 4.0 V dBV (optional Vinyl)
2 Stck. Stereo XLR symemtr. (optional Vinyl)
Digital 2 Stck. TOSlink optisch SPDIF, 96 KHz, 24 Bit
2 Stck. Coax-Cinch SPDIF, 192 KHz, 24 Bit
1 Stck. AES3-XLR-IN, 192 KHz, 24 Bit
1 Stck. USB-In 192KHz KHz, 24 Bit

Outputs

Analog 2 Stck. XLR, Signalrauschabstand, > 120 dB
2 Stck. Chinch Stereo, > 120 dB
Digital 2 Stck. AES3-XLR
Processing Clock-Recover-Algorithmus zur Bereitstellung eines hochpräzisen Clock-Resampling zur Anpassung aller Quellen an die Masterclock digital, analoge Volume-Regelung an Drehknopf oder per Infrarot
Infrarot-Fernbedienung Eingangskanalwahl, Lautstärke
ON/OFF
Varianten: BMIce 510 mit aptX-HD-Bluetooth
BMIce 515 mit aptX-HD-Bluetooth + PPG-Remote + FSVC-Lautstärekregelung
BMIce 525 mit aptX-HD-Bluetooth
+ PPG-Remote + FSVC-Lautstärekregelung
+ Phonomodul mit digitaler RIAA Entzerrung
Maße Höhe ohne Knopf: H x B x T 80 x 44 x 26 cm