Event Workshop im Tonstudio 'kleine audiowelt'

Tonstudio-Workshop von Backes&Müller in dem renomierten Tonstudio 'kleine audiowelt', Sandhausen

Backes&Müller Event-Workshop

Toningenieur M.Born mit A.Kühn

 

In Zusammenarbeit mit "kleine audiowelt" und Backes&Müller veranstaltete Andreas Kühn vom B&M-Servicecenter-Süd einen sehr gut besuchten Workshop. In den Räumlichkeiten des berühmten Tonstudios,

wurden die aktuellen Modelle der BM-Prime und BM-Line-Serie im großen Aufnahmeraum vorgeführt. Dort, wo schon Größen der Jazz-, Pop- und Unterhaltungsmusik einspielten, klangen natürlich auch unsere Lautsprecher gewohnt beeindruckend. Parallel dazu zeigte der Toningenieur und Miteigentümer des Studios, Markus Born, Schritt für Schritt, wie eine Musikaufnahme von Beginn an entsteht. Die Band "Close Enough" des B&M-Geschäftsführers Johannes Siegler hatte dazu in einem weiteren Aufnahmeraum ihre Instrumente aufgebaut. Markus Born erläuterte, wie und warum die Mikrofonierung der Instrumente Einfuss auf den Sound der Aufnahme hat und wie eine solche Aufnahme entsteht. Anschließend spielten die Musiker gemeinsam zwei Songs ein, während Workshopteilnehmer in der Regie Zeuge dieser Liveaufnahme wurden. Beim abschließenden "Rough-Mix" beantwortete Born die Fragen der Teilnehmer, die so einen interessanten Einblick in die Bereiche der Musikproduktion erhielten.

 

Close Enough mit:

Gesang: Martina Siegler

Gitarre: Johannes Siegler

Bass: Michael Schäfer

Schlagzeug: Ralf "Billy T." Trebing

 

Video zum Workshop:

 

Link zu den Aufnahmen der Band Close Enough:

 

https://soundcloud.com/wwwclose-enoughde/sets/studio-2016

Aufnahmeraum 'kleine audiowelt'

 

Zurück